NGL - Spontichor Passau Heining

SPONTICHOR PASSAU-HEINING
25 JAHRE
Stand: 26.11.2019
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

LINKS

LINKS ZUM BEREICH "NEUES GEISTLICHES LIED"
(Die Bilder sind mit den jeweiligen Webseiten verlinkt)

Kathi Stimmer-Salzeder
Musik ist eigentlich nicht Kathi Stimmer-Salzeders Beruf, und doch schafft sie es, mit ihren Melodien und nachdenklichen Texten zu fesseln und mit schwungvollen und einfühlsamen Instrumentalstücken immer wieder neu geistliche Themen oder inspirierende Stimmungen musikalisch umzusetzen.

Clemens Bittlinger
Manch einer mag ihn eher provokant als Rockpfarrer bezeichnen, andere beschreiben ihn pragmatisch als Liedermacher - er kann mit beiden Charakterisierungen leben. Clemens Bittlinger ist evangelischer Pfarrer, Kommunikationswirt und eben Musiker. Die Musik ist seine frühe Leidenschaft. Seit mehr als zwei Jahrzehnten gelingt es ihm, diese professionell mit seinem Pfarrberuf zu verbinden.


David Plüss
Nach einer klassischen Ausbildung am Konservatorium in Zürich hat sich der vielseitige Pianist und Keyboarder David Plüss in seinen Soloalben und Konzerten schon bald seinem eigenen Stil zugewandt. Seine Kompositionen und Klavierimprovisationen gleichen bunten, musikalischen Klangbildern. In virtuosen, verträumten und popig-jazzigen Gemälden bewegt er sich sicher zwischen verschiedensten Stilrichtungen. Nie aufdringlich und schrill, aber immer eindrücklich und aussagestark wird seine Musik charakterisiert.

Ruhama
Der Name steht für liturgische und spirituelle Rock- und Popmusik, für eine neue Musik in einer ökumenischen Kirche. Für Musik, die ins Herz und in die Beine geht. Für Sonntage und Alletage.
Ruhama gestaltet seit 1986 die Kirchen- und Katholikentage in Deutschland mit. Zu den Höhepunkten unserer Arbeit gehören die musikalische Gestaltung der Abschlussgottesdienste der Katholikentage 1992 und 1994 und 2000 sowie des Ökumenischen Kirchentages 2003 in Berlin und zuletzt des Eröffnungsgottesdienstes des Evangelischen Kirchentages in Köln 2007.

Immanuel Lobpreiswerkstatt
"Die Immanuel Lobpreiswerkstatt ist das Lobpreisteam der Gemeinschaft Immanuel Ravensburg. Zu unseren Aufgaben gehört in erster Linie die Gestaltung und Leitung des Lobpreises bei den verschiedensten Aktivitäten unserer Gemeinschaft, vor allem bei unseren Gemeinschaftstreffen und Lobpreisgottesdiensten, oder der "Auszeit", einem Gottesdienst für Kirchenmüde.
Darüber hinaus spielen wir immer wieder bei anderen Gemeinden oder überregionalen Treffen, oder veranstalten Lobpreisseminare und Lobpreiskonzerte, um das, was wir erfahren haben weiterzugeben und anderen Gruppen und Gemeinden Hifestellung im Bereich Lobpreis zu geben."



Die Gruppe ESRA aus Neukirchen a. Inn

Charisma (Diözese Regensburg)

musica e vita
Verein zur Förderung des Neuen Geistlichen Liedes e.V.

Arbeitskreis
"Kirchenmusik und Jugendseelsorge
im Bistum Limburg“



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü